Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


epass:vereinsfreigabe_ausfuehren

Vereinsfreigabe ausführen

Für eine Vereinsfreigabe wird der/die SpielerIn zunächst in allen Pässen des Vereins gesucht und der Pass dann geöffnet. Im Pass werden alle zugeordneten Pass-Arten angezeigt.

it4sport
Abbildung 14: Vereinsfreigabe ausführen

Mit dem Klick auf dem „Vereinsfreigabe ausführen„-Button kann die Vereinsfreigabe ausgeführt werden. Durch Bestätigung des folgenden Textes und des vorgegebenen Tagesdatums kann der Verein die Vereinsfreigabe für den Spieler vollziehen. Mit Eingabe des Freigabedatums erlischt die Spielberechtigung für den bisherigen Verein.

Das Vereinsfreigabedatum wird bei der Pass-Art automatisch gespeichert. Nach erfolgter Freigabe wird automatisch ein Freigabecode vergeben. Diesen Freigabecode benötigt der Spieler, damit sein neuer Verein den Vereinswechsel durchführen kann.

it4sport
Abbildung 15: Spielerpass drucken

Der Verein kann freigegebene Pässe auf der Startseite ausdrucken. Dieser Druck gilt auch gegenüber anderen Landesverbänden. Um einen Spielerpass zu drucken wird die/der gewünschte SpielerIn ausgewählt (Punktmarkierung setzen) und dann auf das Drucken-Symbol klicken.

Hinweis: Spielerpässe mit Freigabecode können nur gedruckt werden, wenn alle Personendaten inkl. Passbild vollständig eingegeben sind.

Jede Person kann seinen freigegebenen Pass auch im eigenen PersonenAccount in Phoenix II ausdrucken. Hierzu muss sich die Person in Phoenix II anmelden bzw. registrieren. Im Modulbereich „Personen“ und Modul „Pässe“ können die bestehenden Pass-Arten der Person eingesehen werden. Mit einem Klick auf „Pass drucken“ kann der freigegebene Spielerpass ausgedruckt werden.

it4sport
Abbildung 16: Spielerpass mit Freigabe im PersonenAccount drucken


epass/vereinsfreigabe_ausfuehren.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/20 09:05 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge