Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


leitfaden:aufbau:rollenkonzept

Rollenkonzept

In Phoenix II besitzt jeder Benutzer eine Rolle, die ihn dazu berechtigt einzelne Module, Seiten, etc. anzusehen oder zu bearbeiten. Ist einem Benutzer keine Rolle zugeordnet, besitzt er keine Berechtigungen und kann auf keine Funktionen von Phoenix II zugreifen.

Registriert sich ein Benutzer erstmalig an Phoenix II, wird ihm automatisch die Rolle „Personenaccount„ zugewiesen.

Ein Benutzer mit der Rolle „GS-Admin“ besitzt standardmäßig die Rechte zur Zuweisung von Rollen für jeden Benutzer und kann somit auch anderen Benutzern Rollen zuweisen oder entziehen. Die Rolle GS-Admin sollte daher nur wenigen Personen vergeben werden!

leitfaden/aufbau/rollenkonzept.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/20 09:05 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge